8th Edi usw

8th Edi usw

Beitragvon Jannis » Sa 17. Jun 2017, 09:30

Moin,

aktuell wollen spielen;
Marv - Tau, Symbiontenkult
Arne - Space Marines
Sven - Space Marines
Niels - Space Marines
Jerome - Orks und Grey Knights
Kevin - Chaos
Torsten - Chaos
Martin - Imperiale Armee
Jannis - Imperiale Armee

GW hat es also geschafft mit der 8th Edition viele Spieler zu reaktivieren... unerwartet. Wie lange der der 8th Edi Hype-Train wohl halten wird?

Nach meinen ersten Spiel gegen Marv muss ich zugeben, dass die Regeln wirklich nicht schlecht sind. Was Marv und mir beim Spiel sofort aufgefallen ist, war die "Klarheit" der einzelnen Sachen. Es gab keine Diskussion :?: Ungewohnt bei GW Systemen.Aber die Deckungsregel, Sichtlinien usw waren alles recht klar definiert.
Natürlich gab es ein paar Regelfragen, das waren aber nur Fragen wie etwas funktioniert und diese wurden mit Blick auf die Profile oder das Regelbuch sofort gelöst. Keine drei Interpretation, keine unzufriedenheit. Einfach gucken und fein weiterspielen. Das gefällt und es fehlten eigentlich nur warme Mini-Pizzen und Bier.

Nun wollen einige bei uns eine Kampagne starten. Projekt 250 oder ähnliches. Aufgrund der vergangenen Ereignisse und der eher mangelhaften Zuverlässigkeit einiger Clubmitglieder sehe ich das als schwierig durchführbar an. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.

Zu mir, ich habe hier von Mantiv noch 150 Corporation Soldaten rumliegen und mir von Rage Miniaturen zwei Kommissare dazu bestellt. AUs dem schönen Russland gibt es die Tage noch ein paar Panzer und dann steht meine Sturmtruppe bereit bemalt zu werden. Aktuell habe ich wenig Lust aufs malen, aber im Winter sollte das in ein paar Tage durchgezogen werden. Jedenfalls, wenn das System dann noch bei uns lebt. DIe 200 Püppchen für Kings of War waren auch nur für 8 Spiele bemalt worden :roll:

@sven
hier der gewünsche Pflichtbeitrag für das Forum zur 5ten Edi.
Ich denke wir sollen aktuell auch mal wieder Bilder machen von den Spieletreffs.
Benutzeravatar
Jannis
 
Beiträge: 841
Bilder: 224
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 01:22

Re: 8th Edi usw

Beitragvon broncolaine » Sa 17. Jun 2017, 11:39

Mmmmh....
Grundsätzlich hätte ich, glaube ich, auch Lust ne imperial guard auszustellen....
Müste mich dazu aber komplett einlesen....
broncolaine
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 07:34
Wohnort: Cuxhaven

Re: 8th Edi usw

Beitragvon Jannis » Do 22. Jun 2017, 07:27

Die Regeln gibt es kostenlos zum download (11 Seiten?) und die Einheiten kannst du mit Battlescribe zusammensetzen. Geht alles schnell von der Hand, ähnlich KoW.
Benutzeravatar
Jannis
 
Beiträge: 841
Bilder: 224
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 01:22

Re: 8th Edi usw

Beitragvon Norman » Sa 24. Jun 2017, 10:58

bin auch dabei mit Space Marines
Norman
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Jan 2016, 13:07

Re: 8th Edi usw

Beitragvon Sven » So 25. Jun 2017, 13:12

Jannis hat geschrieben:Nun wollen einige bei uns eine Kampagne starten. Projekt 250 oder ähnliches. Aufgrund der vergangenen Ereignisse und der eher mangelhaften Zuverlässigkeit einiger Clubmitglieder sehe ich das als schwierig durchführbar an. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.


Bin da ganz bei dir Jannis, bin momentan auch noch skeptisch, nicht nur bei einigen anderen sondern oder besser insbesondere bei mir.
Andererseits bin ich aktuell aber auch ein bischen gehyped weil es evtl. genau der Einstieg in das 40k Format sein könnte den ich mir gewünscht habe:

+Leichtere, eindeutige Regeln und dazu noch Kostenlos - zumindest die Grundregeln.
+Ein Index für mehrere (meist ähnliche) Fraktionen dazu noch für einen recht günstigen Preis - zumindest momentan.
+Diverse Armee-Boxen die einen Grundstock für relativ wenig Geld bieten.
+Ganz wichtig - Viele Spieler und vorallem auch viele Neueinsteiger. Ich halte es tatsächlich für wichtig das es in einer Spielergruppe einen gewissen Gleichstand gibt was Wissen und (Spiel-)Material angeht
um sich gegenseitig immer mal wieder ein bischen zu puschen.
+Speziell für mich erstmal keine Neuanschaffung da ich endlich die Motivation habe all die schönen Figuren auszupacken und zu bemalen, welche ich schon seit teilweise Jahren im "Keller" liegen.

Fazit für mich: Bei sovielen Pluspunkten muss ich erstmal mit Einsteigen einfach um den Aufwind den das ganze erzeugt hat mitzunehmen oder anders: Jeder der auch nur ein bischen Gefallen an dem 40k Universum findet MUSS jetzt mit Einsteigen, besser und einfacher kanns nicht sein.

Ob`s sich hält wenn der ganze hype erstmal rum ist wird sich zeigen, bis dahin habe ich aber hoffentlich schon meinen Bestand an vorhandenen Figuren Bemalt und gespielt. ;)

Jannis hat geschrieben:Jedenfalls, wenn das System dann noch bei uns lebt. DIe 200 Püppchen für Kings of War waren auch nur für 8 Spiele bemalt worden :roll:


Das ging dann wohl in meine RIchtung. Für KoW ist es irgendwie noch nicht die Richtige Zeit gewesen, viele von den o.g. Punkten, von den ich glaube das sie wichtig sind damit sich ein System länger hält, gabs zu diesem Zeitpunkt einfach nicht. Aber ich glaube fest daran das da noch was kommt. :)

Jannis hat geschrieben:@sven
hier der gewünsche Pflichtbeitrag für das Forum zur 5ten Edi.
Ich denke wir sollen aktuell auch mal wieder Bilder machen von den Spieletreffs.


Braver Junge ;)
Auch wenn es glaube ich die 8te Edition ist, falls du dass gemeint haben solltest.
Bilder finde ich gut vorallem weil es ja schon diverse bemalte Armeen zu sehen gibt. Werde mal schauen ob ich Montag das ein oder andere Foto mache und das dann mal hier reinstelle.
Sven
 
Beiträge: 314
Bilder: 16
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 22:29


Zurück zu Warhammer 40K

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast